Über mich

annette brenner

In Dänemark geboren und seit Mitte der 60-er Jahre in der Schweiz. Formen und Farben haben mich schon immer fasziniert. Es bereitet mir grosse Freude immer wieder Neues auszuprobieren. Die meisten Ideen, Formen und Strukturen werden mir von der Natur gegeben. Diese durch meine bevorzugten Techniken in Keramik und Malerei umzusetzen, bedeutet für mich stets eine neue Herausforderung.

Künstlerischer Werdegang


  • Kiel: Weben
  • Paris: Studienaufenthalt
  • Bruxelles: Töpfern und Weben
  • Zürich: Aquarell/Experimentieren B. Hug
  • Chur: Töpferei-Workshop
  • Celerina: Seidenmalerei
  • Zürich: Neue Kunstschule
  • Gordula: Skulpturen

Ausstellungen


  • Galerie Louise – Bruxelles
  • Gruppen-Ausstellung Wolluwe – Belgien
  • NATO-Hauptquartier – Bruxelles
  • Kreditanstalt – Rapperswil
  • Kultur-Zentrum – Pfäffikon
  • Kunsthaus – Zürich
  • Galerie Amtshauskeller – Rüti
  • Schloss Rapperswil – Rapperswil
  • Galerie Schwanen – Rapperswil
  • Berkowitsch Bahnhofstrasse – Zürich
  • Milchhütte – Zumikon
  • Chärnehus – Einsiedeln
  • Galerie Kunst beim Einrahmer – Zumikon
  • Künstlervereinigung Schwyz (diverse Ausstellungen) – Schwyz
  • Von 1979 bis 2001 Kunstecke – Rapperswil
  • Seit 2003 Atelier und Ausstellung in Einsiedeln